Håkon Kornstad

 

Die Konzertsensation der Jazzahead 2016!

 

Das gibt es nur einmal auf der Welt: Hakon Kornstad schafft es, zwei völlig verschiedene musikalische Ausdrucksformen auf höchstem Niveau zu verbinden. Auf dem Höhepunkt seiner Jazzkarriere – er gilt als eines der Aushängeschilder für besten Jazz aus Norwegen – studiert der Tenor-Saxophonist Operngesang und macht seinen Master an der Osloer Opernakademie. Mittlerweile singt er komplette Rollen an norwegischen Opernhäusern, seine Jazzherkunft und sein Saxophon hat er aber nicht vergessen, sondern verschmilzt beide Talente in seinen Konzerten. Opernarien von Massenet, Gluck, Bizet, sowie klassische Kunstlieder, gehen nahtlos in skandinavischen Jazz über. Hakon Kornstad singt auf Italienisch, Französisch und Deutsch mit eindringlicher Tenorstimme – Caruso trifft Coltrane. Ein phänomenales Konzerterlebnis!     

 

 

Plakatvorlage

Håkon Kornstad - EPK

On Tour

11.10.2017 D-Allensbach Solo Schloss Freudental Tickets

Photos

 

Wenn Sie die Vorschaubilder in der Lightbox öffnen, steht Ihnen dort links unter dem Bild ein Downlink zur Datei in Druckauflösung zur Verfügung!